- stories, history and photos from the baltics - estonia ⌘ latvia ⌘ lithuania -

You can find a complete overview of all articles on the blog.

Go to the blog: latvia-online.eu Blog.

PinBoard: The twenty-one newest posts ...

Reisen & Tourismus: Der lettische Carrier airBaltic stellt wegen Coronavirus und COVID-19 vorübergehend alle internationalen Flugverbindungen ein
 
Reisen & Tourismus: Der lettische Carrier airBaltic stellt wegen Coronavirus und COVID-19 vorübergehend alle internationalen Flugverbindungen ein
airBaltic mit Sitz in der lettischen Hauptstadt Rīga ist die größte Airline der drei baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen. Sie ist ein bedeutender Carrier für Flugreisende aus Ost-, Mittel- und Nordeuropa in die baltischen Staaten. airBaltic betreibt eine Flotte von 38 Flugzeugen und befördert jährlich mehr als 3.5 Millionen Fluggäste. Die Airline ist durch das Coronavirus...
Travel & Tourism: Travel restrictions due to coronavirus COVID-19 of the Baltic States – Estonia / Latvia / Lithuania
 
Travel & Tourism: Travel restrictions due to coronavirus COVID-19 of the Baltic States – Estonia / Latvia / Lithuania
The COVID-19 coronavirus now also significantly limits travel within the Schengen zone. The Baltic states of Estonia, Latvia and Lithuania have also largely closed off their borders. As a business traveler or tourist there is currently hardly any way to enter these countries. The information relates to the status of Sunday, March 15th, 2020 –...
Reisen & Tourismus: Reisebeschränkungen wegen Coronavirus COVID-19 der baltischen Staaten – Estland / Lettland / Litauen
 
Reisen & Tourismus: Reisebeschränkungen wegen Coronavirus COVID-19 der baltischen Staaten – Estland / Lettland / Litauen
Das Coronavirus COVID-19 schränkt mittlerweile auch das Reisen innerhalb der Schengenzone deutlich ein. Auch die baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen haben ihre Grenzen weitgehend abgeschottet. Als Geschäftsreisender oder Tourist gibt es im Moment kaum noch eine Möglichkeit in diese Länder einzureisen. Die Informationen beziehen sich auf den Stand von Sonntag, 15.03.2020 – Quelle: Auswärtiges Amt der...
Reisen & Tourismus: Vorerst müssen Reisende aus Deutschland nach der Einreise in Lettland und Litauen in Quarantäne
 
Reisen & Tourismus: Vorerst müssen Reisende aus Deutschland nach der Einreise in Lettland und Litauen in Quarantäne
Wer wirklich geglaubt hat, dass das Coronavirus COVID-19 an Deutschland vorbeigeht, hat sich gründlich geirrt. Die Anzahl der infizierten Personen beträgt Stand Freitag, 14.03.2020, deutlich über 3.600. Keines der 16 Bundesländer ist von Infizierten verschont geblieben. Unsere Nachbarstaaten haben mittlerweile Einreisebeschränkungen oder Einreiseverbote und Quarantänemaßnahmen erlassen. Das betrifft seit Freitag, 13.03.2020, auch die baltischen Staaten...
Wirtschaft & Politik: Lettland – Wie sich die wirtschaftliche Abhängigkeit von Russland auswirkt. Ein Fallbeispiel der lettischen Eisenbahn.
 
Wirtschaft & Politik: Lettland – Wie sich die wirtschaftliche Abhängigkeit von Russland auswirkt. Ein Fallbeispiel der lettischen Eisenbahn.
Lettland hat sich seit seiner Unabhängigkeit im Jahre 1991 bisher nicht wirtschaftlich von Russland emanzipieren können. Wegen der Lage im Nordosten Europas und einer direkten Grenze zu Russland ist Lettland ein wichtiges Transitland für russische Rohstoffe, die nach Mittel- und Westeuropa exportiert werden. Die Häfen in Rīga, Ventspils und Liepāja waren bisher wichtige Umschlagplätze für...
Wirtschaft & Politik: Rail Baltica – Wenn Politiker Technikern misstrauen oder wie man Steuergelder verschleudern kann
 
Wirtschaft & Politik: Rail Baltica – Wenn Politiker Technikern misstrauen oder wie man Steuergelder verschleudern kann
Wie bereits in anderen Artikeln über die Rail Baltica auf diesem Blog angemerkt, ist das neue Hochgeschindigkeitsbahnnetz die bedeutendste Infrastrukturmaßnahme der drei baltischen Staaten seit vielen Jahrzehnten. Die Linie soll die Städte Helsinki (Finnland), Tallinn (Estland), Rīga (Lettland), Kaunas (Litauen – mit Abzweigung nach Vilnius) und Warschau (Polen) mit Gleisen in mitteleuropäischer Normalspur verbinden. In allen...
Wirtschaft & Politik: Rīga – Weshalb die Buden am Zentralmakt an der Gogoļa iela schon vor dem Bau der Rail Baltica abgerissen wurden – Steuerfreie Zigaretten für 50 Cent
 
Wirtschaft & Politik: Rīga – Weshalb die Buden am Zentralmakt an der Gogoļa iela schon vor dem Bau der Rail Baltica abgerissen wurden – Steuerfreie Zigaretten für 50 Cent
Der Zentralmarkt in der Moskauer Vorstadt von Rīga hat sich in den letzten Jahren von einem Zentrum der Versorgung der Bevölkerung mit preiswerten Lebensmitteln zu einem wahren Touristenmagneten entwickelt. Die insgesamt fünf Hallen, die aus den Oberteilen ehemaliger deutscher Zeppinhallen aus Vaiņode bestehen, geben dem Markt ein besonderes Aussehen. Ein solcher Markt ist weltweit einmalig....
Wirtschaft & Politik: Weshalb das baltische Prestigeobjekt Rail Baltica komplett zu entgleisen droht – Eine aktuelle Bestandsaufnahme
 
Wirtschaft & Politik: Weshalb das baltische Prestigeobjekt Rail Baltica komplett zu entgleisen droht – Eine aktuelle Bestandsaufnahme
Die Rail Baltica soll in der letzten Ausbaustufe einmal die europäischen Großstädte Helsinki in Finnland, Tallinn in Estland, Rīga in Lettland, Kaunas in Litauen (mit einer Verbindung nach Vilnius) und Warschau in Polen mit Hochgeschwindigkeitszügen verbinden. Dieses Ziel wird seit 1994 verfolgt.  Es stellt zweifellos das größte Infrastrukturprojekt der baltischen Staaten seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges dar. Fertig gestellt...
Fototour: Rīga – Vormittags unterwegs am Freiheitsdenkmal am Brīvības bulvāris mit OLYMPUS PEN-F und SIGMA 60 mm F2.8 DN ART
 
Fototour: Rīga – Vormittags unterwegs am Freiheitsdenkmal am Brīvības bulvāris mit OLYMPUS PEN-F und SIGMA 60 mm F2.8 DN ART
Das Freiheitsdenkmal – lettisch Brīvības piemineklis – in Rīga hat für die Letten eine sehr große Bedeutung. Abgesehen von den Jahren 1919 bis 1940 und dann wieder ab 1991 waren die Menschen hier immer fremdbeherrscht. Während der Zeit der sowjetischen Okkupation sollte das Denkmal 1945 – kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges – nach den...
Fototour: Rīga – Ein Einblick in einige Höfe in der historischen Altstadt
 
Fototour: Rīga – Ein Einblick in einige Höfe in der historischen Altstadt
Die Altstadt von Rīga ist bis heute teilweise sehr dicht bebaut. Wenn man durch die Gassen streift, kann man einige sehr schöne – aber zumindest immer interessante – Höfe sehen.
Fototour: Rīga – Ein wenig verlassen – Unterwegs auf dem Nachtmarkt – dem Zemnieku tirgus – in der Spīķeru iela am Zentralmarkt
 
Fototour: Rīga – Ein wenig verlassen – Unterwegs auf dem Nachtmarkt – dem Zemnieku tirgus – in der Spīķeru iela am Zentralmarkt
Der Nachtmarkt – oder Zemnieku tirgus – in der Spīķeru iela am östlichen Ende des Zentralmarktes von Rīga war bisher immer eine Institution. Er hat von 17:00 Uhr bis zum Morgen des kommenden Tages geöffnet, solange bis alles verkauft ist oder die Händler keine Lust mehr haben oder total durchgefroren sind. Hier gibt es ausschließlich Obst und...
Fototour: Rīga – Ein wenig verrottet – Die Mauer des Schlosses an der Daugavas gāte in der Altstadt
 
Fototour: Rīga – Ein wenig verrottet – Die Mauer des Schlosses an der Daugavas gāte in der Altstadt
Das Schloss von Rīga am Pils laukums hat eine lange und bewegte Geschichte. Die Bürger Rigas mussten es 1330 an seiner heutigen Stelle errichten, nachdem sie die Ordensburg, die sich an der heutigen Skārņu iela befand, zerstört hatten. Im Schloss residierten später die Gouverneure von Schwedisch-Livland. Während der Zeit der Sowjetischen Okkupation war es ein Pionierpalast....
Fototour: Rīga – Unterwegs in der Passage Three Wall Street in der Vaļņu ielā in der historischen Altstadt
 
Fototour: Rīga – Unterwegs in der Passage Three Wall Street in der Vaļņu ielā in der historischen Altstadt
In der Vaļņu ielā in der Altstadt von Rīga befindet sich einer der schönsten Höfe des historischen Stadtkernes der alten Hansestadt. Dieser wird heute ganz modern Three Wall Street genannt. Die Passage verbindet die Vaļņu ielā – die Mauerstraße – mit der Mazā Smilšu iela – der Kleinen Sandstraße. Das Pflaster in der Passage ist...
Fototour: Rīga – Sonnenaufgang im Winter über der Moskauer Vorstadt und dem Zentralmarkt
 
Fototour: Rīga – Sonnenaufgang im Winter über der Moskauer Vorstadt und dem Zentralmarkt
Der Zentralmarkt von Rīga liegt an der Grenze der Moskauer Vorstadt zur Altstadt und ist von dieser durch den Bahndamm abgegrenzt. Die Sonne geht in Rīga um die Weihnachtszeit erst nach 09:00 Uhr auf und gegen 16:00 Uhr wieder unter. Abhängig von der Bewölkung wird es hier manchmal um diese Jahreszeit nicht wirklich richtig hell. Auch heute scheint...
Fototour: Rīga – Türen und Tore – Ein historisches Speicherhaus in der verschlafenen Arsenāla iela am Rande Altstadt
 
Fototour: Rīga – Türen und Tore – Ein historisches Speicherhaus in der verschlafenen Arsenāla iela am Rande Altstadt
Die Arsenāla iela ist eine verschlafene Straße am Rande der nördlichen Altstadt von Rīga, nur wenige Meter vom zentralen Schlossplatz entfernt. Dennoch verirren sich hierher nur wenige Touristen. Die Arsenāla iela beherbergt ein sehenswertens Speicherhaus, das vermutlich um die Zeitenwende des 19. zum 20. Jahrhundert in solider Ziegelbauweise errichtet wurde. Hier gibt es dutzende Türen und...
Fototour: Rīga – Die Lettische Nationalbibliothek oder das Schloss des Lichtes in der Mittagssonne an einem Wintertag
 
Fototour: Rīga – Die Lettische Nationalbibliothek oder das Schloss des Lichtes in der Mittagssonne an einem Wintertag
Ein architektonisches Highlight am linken Ufer des Flusses Daugava in der lettischen Hauptstadt Rīga ist zweifellos die Lettische Nationalbibliothek. Sie wird auch das Schloss des Lichtes genannt. Ich finde es immer wieder faszinierend, dass sich immer wieder Objekte finden, die der Form des Hauptmotivs eines Fotos ähneln und diesem einen Rahmen geben können. In diesem...
Fototour und Technik: Das Feuerwehrauto ZIL-131 am Depot in der Kleinstadt Kandava
 
Fototour und Technik: Das Feuerwehrauto ZIL-131 am Depot in der Kleinstadt Kandava
Hier in Lettland kann man sie noch heute finden: Fahrzeugveteranen, die bis heute auch in kritischen Situationen eingesetzt werden. Für mich als Freund historischer Fahrzeuge aus der Zeit der Sowjetunion war es ein Glücksfall, in Kandava ein Feuerwehrfahrzeug der sowjetischen Marke ZIL-131 (ЗИЛ-131) vor dem Feuerwehrdepot der lettischen Kleinstadt zu sehen. Ich habe dieses historische Fahrzeug...
Fototour und Wirtschaft & Politik: Rīga – Das wird sich in der Nähe des Zentrums der lettischen Hauptstadt mit dem Bau der Rail Baltica ändern – Das Infrastrukturprojekt mit den größten Herausforderungen dieses Jahrhunderts
 
Fototour und Wirtschaft & Politik: Rīga – Das wird sich in der Nähe des Zentrums der lettischen Hauptstadt mit dem Bau der Rail Baltica ändern – Das Infrastrukturprojekt mit den größten Herausforderungen dieses Jahrhunderts
Historisch bedingt ist das Eisenbahnnetz der baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen, aber auch Finnlands bis heute in der 1520-mm-Breitspur ausgebaut. Alle genannten Länder gehörten geraume Zeit bis zum Ende des Ersten Weltkrieges zu Russland, die drei baltischen Staaten nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges bis 1991 auch zur Sowjetunion. Die Breitspur ist ein großer wirtschaftlicher Vorteil für...
Fototour und Wirtschaft und Politik: Die Anziehungskraft der Städte in Lettland – Das ein wenig überraschende Ergebnis einer kleinen Statistikaufgabe
 
Fototour und Wirtschaft und Politik: Die Anziehungskraft der Städte in Lettland – Das ein wenig überraschende Ergebnis einer kleinen Statistikaufgabe
Lettland ist fernab der Städte ein dünn besiedeltes und ruhiges Land. Das merkt man, wenn man durch dieses Land fährt.  Es gibt viele einsame und ruhige Landstriche. Selbst in der lettischen Hauptstadt Rīga gibt es nahezu unbewohnte Areale. Ich habe mir mal die Mühe gemacht, alle Städte Lettlands mit mehr als 20.000 Einwohnern zusammen zu...
Fototour: Rīga – Sonnenuntergang im Spätherbst am östlichen Ufer der Daugava am Denkmal zu Ehren der Revolution von 1905
 
Fototour: Rīga – Sonnenuntergang im Spätherbst am östlichen Ufer der Daugava am Denkmal zu Ehren der Revolution von 1905
Sonnenuntergänge sind immer wieder faszinierend, vor allem im Norden bei etwas bewölkten Himmel. Mich hat immer die Lichtstimmung in Vilnius fasziniert, aber auch das nördlicher gelegene Rīga hat diesbezüglich einiges zu bieten. Man muss nur zur rechten Zeit am rechten Ort sein. Die folgenden Fotos sind nicht mehr ganz aktuell. Sie stammen von Anfang November...
Fototour: Rīga – Die Schrägseilbrücke oder Vanšu-Brücke oder Vanšu tilts über den Fluss Daugava ⌘ Eine Fotodokumentation 2011 bis 2019.
 
Fototour: Rīga – Die Schrägseilbrücke oder Vanšu-Brücke oder Vanšu tilts über den Fluss Daugava ⌘ Eine Fotodokumentation 2011 bis 2019.
Die Vanšu-Brücke – oder lettisch Vanšu tilts – ist eines der markantesten Bauwerke der lettischen Hauptstadt Rīga. Zur Zeit stellt sie als eine von fünf Bücken über die Daugava in Rīga die nördlichste Querung über den Fluss dar. Sie wurde 1981 als Gorki Brücke – benannt nach dem russisch-sowjetischen Schriftsteller Maxim Gorki – eröffnet. Damals...

View all blog posts

You can find a complete overview of all articles on the blog.

Go to the blog: latvia-online.eu Blog.

About

At the end of the 1980s, the people of the Baltic States no longer wanted to be east, but west. No longer beeing part of the Soviet Union, but of modern Europe. Since then, they have accomplished everything they set out to do. Estonia, Latvia and Lithuania are now members of NATO, Schengen countries and have adopted the EURO. On the way to modernity, people have made some sacrifices. In particular, the small state of Latvia and the capital Rīga fascinates me again and again. This city has undergone a complete transformation from large industry to a banking and service location and is today the economic engine of Latvia and the Baltic States, the heartbeat of the region. Vilnius as the capital of Lithuania and Tallinn as the capital of Estonia are cities of my dreams too. On this website, under "Blog" and "Photos" you can go on virtual forays through Estonia, Latvia and Lithuania and see places that tourists rarely or never see. This website offers all this and much more, for example excursions into the history or stories from the business and politics of the Baltic States.